Tanz in Dresden

Aus der Vielzahl der Angebote für Folktanz und Bal Folk in Dresden gibt es hier nur eine Auswahl, die wir im Blick haben und aktuell halten können.

Für mehr Informationen schau bitte auch auf die Seite Links.
Dort gibt es Termine und Informationen für Sachsen, Deutschland und Europa.

Bal-Folk für Jugendliche (Schüler und Studenten)

findet immer dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr am Ort des Haupttanzkreises statt. Jeder tanzbegeisterte Mensch ist herzlich willkommen!

Der Jugendkurs findet in den Sommerferien nicht statt!

Weitere Veranstaltungen

Tanzabende im Emmers bestehen aus zwei Teilen: um 20 Uhr startet eine Einführungsstunde zu einem bestimmten Tanz oder Thema. Danach beginnt der Tanzabend um 21 Uhr. Das Ende ist offen.

Absage aller Veranstaltungen bis Ostern


Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus werden vorerst alle Veranstaltungen bis einschließlich 9. April 2020 abgesagt.

 

WannWas
Donnerstag
09. April 2020
20:00 Uhr
VereinsveranstaltungZEF (Frankreich)

fällt aus

Neu
Samstag
25. April 2020
19:00 Uhr
VereinsveranstaltungDrehwurm und Ratatouille (Dresden)

balfolk

19:00 Tanzeinführung mit Marla und Drehwurm Facebook

20:00 Ratatouille

22:00 Drehwurm

Sonntag
10. Mai 2020
11:00 Uhr – 16:00 Uhr
externe VeranstaltungWorkshop Historische Balltänze

mit Gesine Kabuß und Mareike Greb Details

Freitag
09. Oktober 2020
Sonntag
11. Oktober 2020
externe VeranstaltungFolkfest Hohnstein
Samstag
24. Oktober 2020
20:00 Uhr
VereinsveranstaltungR é m i G e f f r o y T r i o (Fra)
Termine für Outlook/iCal · Termine als PDF


In der Vergangenheit gab es bei uns schon Veranstaltungen mit folgenden Musikern:

aus Deutschland: Andreas Bothe, Buckijit, Axel Hense und Uwe Molzahn, Ginkgo, Hora Est, Drehwurm, Stimmt so, Hora Fani, Duo Andreas Bothe & Uwe Molzahn, Bal à Deux, Zirp, Einsachtundsechzig, Duo De Schepper - Sanczuk, Budweis Quartett, Duo Filament, Trio Molzahn/Hense/Horwath

aus Frankreich: Les Zéoles, Trio Thézé-Abbas, Monsieur Fruits, Sons Libres, Parasol, Zlabya, No&Mi, Sous le Pont, Le Bal de L'Éphémère, Eric Thézé, SurLaBouche

aus Italien: Blue Reed Trio

aus Belgien: Snaarmaarwaar

und vielen anderen.